Unsere aktuellen NOTFÄLLE

Anschrift: Bertha Bruch Tierheim; Folsterweg 101; 66117; Tel.:0681-53530; Fax: 0681-95451575
Öffnungszeiten: Täglich außer Montags von 14:00 - 17:00 Uhr

Zuletzt aktualisiert: 21.10.2014; 20:45 Uhr

Aktuelle Informationen

Frenzi

Frenzi soll angeblich gefunden worden sein, so wurde es uns mitgeteilt. Fest steht, daß es sich um ein zickiges  Hundemädchen handelt, das ein bisschen braucht, bis es jemanden kennen gelernt hat. Möglicherweise wurde sie in ihrer Junghundezeit schlecht  mit Menschen sozialisiert, d. h. anfassen und untersuchen lassen von Tierarzt oder ihr fremden Personen war nur mit Maulkörbchen möglich, da sie ihre Zähne einsetzen wollte. Nach einer gescheiterten Vermittlung auf Probe ist nun so viel klar: .....

...weiter lesen

Tyson; Notruf-dringend!!!

Tyson liebevoller Beauceron-Rüde sucht wegen Todesfall neues Zuhause!
 
Tysons Besitzer ist leider Anfang September verstorben, seitdem wird Tyson in seiner gewohnten Umgebung, auf einem Gartengrundstück in Klarenthal bei Saarbrücken versorgt......

Kontakt:
Herr Stutz- 06898/935346
Email:omarhawk-tout@yahoo.de

...weiter lesen

Absoluter Aufnahmestop für Kleintiere!!

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden uns 14 Meerschweinchen in einem Karton vor die Tür gesetzt, alle unterkühlt, teilweise tragende Mütter und Jungtiere. Die ohnehin durch einen Bestand von über 60 Kaninchen angespannte Situation ist nun extrem geworden. Da unsere Notunterkunft für die Kleintiere während des Neubaus durch Nässe nicht mehr nutzbar ist, sind die Tier ohnehin notdürftig in Käfigen in einer leerstehenden Wohnung untergebracht. Hier suchen wir dringend handwerklich begabte Menschen, die uns ehrenamtlich das Dach des Bauwagens fachmännisch reparieren würden, damit die Tiere hier wieder sicher untergebracht werden können. Die Unterbringung der Meerschweinchen stellt uns vor gravierende Probleme, da wir sie eigentlich nur auf Pflegestellen unterbringen können, diese aber schon großteils durch Kaninchen blockiert sind. Neue Tiere können wir auf keinen Fall mehr aufnehmen!
SPENDENAUFRUF

Für unseren Neubau benötigen wir dringend noch Spenden!

Schauen Sie sich einfach mal das Video an!

 

Direkt mit Paypal

 

Aufnahmesperre für Katzen

Unser Katzenbereich ist trotz Einsatz von Zusatzkäfigen voll besetzt. Wir können daher im Moment keine Privatkatzen aufnehmen!
 
Wir suchen dringend für den Katzenbereich Pflegestellen für Katzenbabys, vor allem Leute, die Handaufzucht von ganz kleinen Babys machen können. Unsere Pflegestellen sind alle belegt und wir haben entgegen landläufiger Meinung auch kein Personal, das diese Arbeit leisten kann! Wir können daher auch keine so kleinen Babys aufnehmen und bitten alle Finder solcher Babys sich an andere Tierschutzorganisationen zu wenden. Wir bitten auch dringend keine Babys mehr in unserer Auffangbox auszusetzen, wir wissen, dass es sogar "Tierschützer"... weiter lesen
2 Ziegen

1 Zwergziege, weiblich, ca. 10 Jahre alt, und ihre Freundin,
1 grosse Mix Ziege, mit Hörnern, ca. 6 Jahre alt,

Kontakt :
Birgit Herzog-Grieger
0033 387 02 19 11
www.tiere-kennen-keine-grenzen.com
www.helfgen.de

Unser Wunschzettel bei Amazon

Wir haben nun einen Wunschzettel bei Amazon.de und würden uns sehr über Spenden freuen. Unsere Auswahl betrifft nur einen kleinen Teil der dringend benötigten Sachen, so z. B. Spezialfutter für Katzen (Sensitiv Struvit, Diabetikerfutter) und Hunde (Sensitiv). Kleintierheu und Kleintierstreu (auch Pellets) brauchen wir immer. Vielen Dank

Hier geht es zu unserem Wunschzettel bei Amazon

Bauherrchen gesucht

PRESSEINFORMATION
Das Tierheim baut – bauen Sie mit!
 
Leider nimmt die Anzahl an Hunden, die im Bertha-Bruch-Tierheim abgegeben werden, in den letzten Jahren nicht ab. Im Gegenteil: Immer mehr Hunde aller Größen und Rassen müssen hier aufgenommen werden. Um eine artgerechte und hundeverträgliche Unterbringung gewährleisten zu können, bauen wir nun insgesamt 28 neue Einzel- und Doppelzwinger. Und dabei sind wir, als nicht-kommerzieller und gemeinnütziger Verein, auf Ihre Unterstützung angewiesen. ....weiter lesen
Unterstützen? Geht ganz einfach! z.B hier:

 

Stadttaubenverein sucht dringend ehrenamtliche Helfer

Der Tierschutzverein Saarbrücken unterstützt die wertvolle Arbeit dieses Vereins, können wir doch immer auf die Hilfe des Stadttaubenvereins zählen, wenn wir Tauben als Fundtiere bekommen. Dort bekommen die Tiere Hilfe, werden tierärztlich versorgt und auf Pflegestellen untergebracht. Die Hauptaufgabe des Vereins ist die gezielte Fütterung und medizinische Versorgung der Tauben sowie die Populationskontrolle durch regelmäßigen Ei-Austausch in den Taubenschlägen auf dem Rathausparkdeck sowie dem Lampertshof in der Saarbrücker City...weiter lesen

 

 

katzenfutter

Besucher gesamt: 1.109.866